Mit wenigen Klicks ein kostenloses Konto erstellen und mitmachen!
 

Firmen

Katalog
Du betreibst eine Firma auf den Kanaren? Trage Sie kostenlos ins Verzeichnis ein

Klein

Anzeigen
Suchst du Sachen oder willst welche verkaufen? Schau in die kostenlosen Kleinanzeigen!
Jetzt gratis registrieren
Melde Dich gratis bei canary1.net an und mach auch mit
Mit nur wenigen Clicks bist auch du Teil der Canary1 Community!
Antworten

Maspalomas soll ruhiger werden

Gran Canaria Forum :: Neuigkeiten

Marlene B. am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
Maspalomas soll ruhiger werden Es wurden wieder einige Lokale geschlossen. Nunja Ordnung muss sein, ich fürchte aber doch, dass man sich in Sachen Partytourismus etwas viele Steine in den Weg legt.

Die Insel hat neben dem Tourismus ja nicht unbedingt ausgezeichnete Wirtschaft. Ruhige Orte gibt's auf der Insel ja eigentlich genügend.
 
Der Schwimmer am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
Dem Bürgermeister hängt es schlichtweg zum Hals heraus, dass er sich immer wegen denselben Vorwürfen rechtfertigen muss.

Da kann also Maspalomas gar nichts dafür sondern mehr die Leute, die sich darüber beschweren, dass es so laut ist.

Man war da ja eh immer sehr nachsichtig von seiten der Regierung, aber was soll man machen, wenn Urlauber vom Reisebüro in irgendwelche Hotels geschickt werden, die gar nicht zu Ihren Reisegewohnheiten passen.

Die Oma im Hotel neben der Khaspa wird natrlich nicht sonderlich froh darüber sein, dass sie nachts mit Herzrythmusstörungen durch zu lauten Bass zu kämpfen hat :-)
 
Der Schwimmer am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
Ich möcht natürlich auch nicht neben einer Disko wohnen :-)
 
News Man am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
nicht böse sein, aber jemand der es gerne ruhig und leise hat muss ja nicht in eine größere Stadt ziehen oder gar in die Nähe einer Partymeile.

Wenn ich als Regierung schon den Einschnitt in bestehende Systeme vornehme sollte ich auch für alternativen sorgen.

Warum nicht eine offizielle Partymeile ein wenig abseits anlegen, wo es keinen stört. Umgekehrt kann man wohl verlangen, dass sich Anwohner oder Touristen dann auch dort niederlassen wo das Umfeld den eigenen Bedürfnissen entspricht.
In diesem Sinne, Manni 
Eiszwerg am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
wird eh zeit, dass der schandfleck khasba, cita etc endlich weg kommt
 
Der Schwimmer am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
wird eh zeit, dass der schandfleck khasba, cita etc endlich weg kommt


Zwingt Dich ja niemand hinzugehen - dem Rest der Welt Deine Vorstellung einer Urlaubsinsel aufzuzwängen ist unangebracht.

Wenn die Khasba niemand wollen würde, dann wäre sie bereits verlassen - ist sie aber nicht, ergo gibt es tatsächlich Nachfrage, ob du das nun glaubst oder nicht :-)
 
Haraldino am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
ist doch auch nur das übliche Gezanke, das nichts bringt.

Wirklich fähig war die Politik sowieso noch nie und das trifft ganz speziell auf Spanien zu.. man darf sich streng genommen nicht wundern, wenn's mit der Wirtschaft bergab geht (was schade ist, denn Potential wäre vorhanden)
 
Antworten

 

6 Antworten, 2608 Ansichten

 
copyright © 2019 canary1.net
Kanarische Inseln Uhrzeit:
Anzeigen