Mit wenigen Klicks ein kostenloses Konto erstellen und mitmachen!
 

Firmen

Katalog
Du betreibst eine Firma auf den Kanaren? Trage Sie kostenlos ins Verzeichnis ein

Klein

Anzeigen
Suchst du Sachen oder willst welche verkaufen? Schau in die kostenlosen Kleinanzeigen!
Jetzt gratis registrieren
Melde Dich gratis bei canary1.net an und mach auch mit
Mit nur wenigen Clicks bist auch du Teil der Canary1 Community!
Antworten

Kartoffeln ein Kraus

Gran Canaria Forum :: Plauderecke

wolle am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
Kartoffeln ein Kraus Glaubt man, endlich gute Kartoffeln gefunden zu haben, ist es nach ein paar Wochen wieder vorbei.

Ich will den Landwirten kein schlechtes Zeugnis ausstellen, vielleicht ist der Boden oder das Klima daran schuld.

Auf der anderen Seite weiß ich mitlerweise, daß die Canarios ihren eigenen Stolz haben.
 
Sal Amanda am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
Meinst du spezielle Kartoffeln oder die generelle Qualität?

Wir hatten ja diesen Sommer doch sehr wechselhaftes Klima (heiß, noch heißer *g*) - eventuell wirkt sich das auf die Ernte aus und die Canarios haben kaum die Möglichkeit gleichbleibende Qualität zu liefern.

Ich hab mir diesen Sommer selbst Kartoffeln in einem Fass angelegt, bin gespannt ob das was wird - Zwiebeln scheinen ganz gut zu funktionieren, Knoblauch will nicht .. warum auch immer.

Bin meistens mit den Kartoffeln im Mercadona recht zufrieden, aber da muss man auch immer ein bisschen Glück haben, dass die Qualität stimmt.

Holst du Deine direkt beim Bauer?
 
News Man am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
Ich persönlich bin da eigentlich kein Feinschmecker, ich hol die aus dem Supermarkt - finde es aber ärgerlich, dass das früher Netze waren, wo man die Qualität beurteilen konnte und jetzt ein mehr oder weniger geschlossener Plastikbeutel .. da fällt es schwer, sich die guten herauszusuchen.

Womöglich blieben zuviele "schlechte" Waren liegen sodaß man nun auf diese Weise dagegen vorgeht :-)

Auf den wöchentlichen Märkten ist das auch heute noch erheblich besser, da sieht man, was man bekommt und ist gute Ware.
In diesem Sinne, Manni 
wolle am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
Danke für die Antworten.
Werde es einmal auf dem Bauernmarkt in San Fernando probieren.
 
News Man am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
Du wirst überrascht sein, die Großmärkte wollen bestmöglich Ware mit gleicher Qualität/Größe usw. insofern findet man dann am Markt oftmals besonders große Stücke diverser Gemüse.

Bekannte von mir kennen mittlerweile ein paar Bauern persönlich die holen sich dann auch gerne mal persönlich dort Waren ab .. ist eben doch eine eher kleine Insel und speziell in solchen Dingen sind die Canarios eigentlich ein sehr nettes Völkchen.

Ich erinnere mich an eine frühere Unterkunft wo mein Vermieter auch selbst für den Eigengebrauch immer mal was angepflanzt hat. Da kriegt man dann plötzlich kiloweise Zwiebeln oder Avocados die so groß sind wie mein Kopf - sowas sieht man in Supermärkten eigentlich gar nicht :-)
In diesem Sinne, Manni 
Paulinchen am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
Danke für die Antworten.
Werde es einmal auf dem Bauernmarkt in San Fernando probieren.


Da war ich auch schon, konnte gute Ware finden, es lohnt sich wirklich.
 
blanco am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
Geh einfach mal zum EURO SPAR, der verkauft Kartoffeln offen und hat überhaupt die beste Auswahl an Obst und Gemüse weit und breit!
 
News Man am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
da stimmt sogar recht oft .. aber ich hab dort auch schon gammeliges Zeug im Regal gesehen, also der ultimative Einkaufstipp ist's auch nicht :-)
In diesem Sinne, Manni 
blanco am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
Naja, was ist schon "ultimativ", was den einen begeistert findet ein anderer blöd. Ich finde die Auswahl beim Euro Spar super, preislich ok und wenn mal ein gammeliges Teil dazwischen ist, kaufe ich es halt nicht. Manchmal habe ich wirklich verdorbene Teile auch schon an der Kasse abgegeben und die haben es gleich in den Eimer geworfen. Man kann von den Verkäufern ja nicht erwarten, dass sie jede Kiste durchsuchen. Angenehm beim EURO SPAR ist, dass vieles im Obst- u. Gemüsebereich nicht abgepackt ist, man kann auch mal nur eine Karotte mitnehmen oder eine viertel
Melone. Ausserdem gibt es Sachen, die man sonst schlecht findet, z.B. Kolrabi, Rettich usw.!
 
News Man am 2014/03/03 um 13:00 Uhr
Es gibt demnächst einen neuen Bauernmarkt in Puerto Rico / Gran Canaria!

Gut möglich, dass sich dort Agraranbieter aus anderen Teilen der Insel einfinden. Der Markt ist jeden zweiten Sonntag zu den üblichen Marktzeiten.

Werde dort wohl auch mal vorbei schauen müssen.
In diesem Sinne, Manni 
Antworten

 

9 Antworten, 2426 Ansichten

 
copyright © 2019 canary1.net
Kanarische Inseln Uhrzeit:
Anzeigen